Neues Apfelsaft-Konzept

Wir pressen angelieferte Äpfel ab 150kg und erhitzen den Saft; Füllung  in 3l, 5l, 10l "Bag-in-Box-Beutel", aber  auch in 1l Flaschen. Bag-in-Box-Beutel sind Saftkartons mit einem inneren Kunststoffbeutel. Hieraus kann der Saft entnommen werden, ohne dass Luft oder Keime ins Innere gelangen. Auf diese Weise bleibt der Saft auch nach der ersten Entnahme noch lange Zeit haltbar.

Jeder Kunde bekommt von uns garantiert den Saft seiner eigenen Äpfel zurück. Jede Anlieferung wird separat gepresst mit einer Bandpresse. Die Äpfel werden selbstverständlich vor dem Pressen gewaschen. Am nächsten Tag wird der Saft erhitzt, damit sich der Haupttrub des Saftes absetzen kann. Wir stellen unseren Kunden zum Aufsammeln ihrer Äpfel Großkisten mit ca. 300kg Fassungsvermögen oder Kleinkisten mit 20kg Fassungsvermögen zur Verfügung. Diese können auf dem Rüttehof gegen Pfand abgeholt werden. Auch Faltboxen für die abgefüllten Beutel können gegen Pfand ausgeliehen werden.

Ablauf der Anlieferung

Der Kunde kann zu festen Zeiten oder nach Vereinbarung seine Äpfel anliefern. Bitte einen Zettel beilegen mit Name, Anschrift, Telefonnummer sowie den Wunsch in welche Beutelgrößen abgefüllt werden soll. Dieser Zettel wird an der Kiste befestigt. Die Äpfel werden in Reihenfolge der Anlieferung gepresst und abgefüllt. Nach der Abfüllung wird der Kunde angerufen und darüber informiert, dass der Saft abholbereit ist.

Der Pressplatz wurde neu gestaltet: Pressplatz